Stadtentwicklung
Ausweich-Flächen für Feldkirchner Sportstadion sichern

Der Tennisplatz liegt zwischen Schulzentrum um Friedhof. Über einen möglichen Alternativ-Standort wird nachgedacht
4Bilder
  • Der Tennisplatz liegt zwischen Schulzentrum um Friedhof. Über einen möglichen Alternativ-Standort wird nachgedacht
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FPÖ Feldkirchen forciert Ankauf von Flächen für Ausbau des Sportstadions.

FELDKIRCHEN (fri). Um auch in Zukunft ein umfangreiches Sportangebot in Feldkirchen gewährleisten zu können, müssten rechtzeitig Maßnahmen gesetzt werden.

Rechtzeitig Alternativen sichern

Darum stellt die FPÖ den Antrag ein Grundstück, das an das Sportstadion in Feldkirchen angrenzt, anzukaufen. Konkret handelt es sich dabei um eine rund 1,2 Hektar große Fläche. "Es ist durchaus Handlungsbedarf gegeben", betont der Feldkirchner Sportreferent Stadtrat Herwig Tiffner. Man müsste sowohl für den Trainingsplatz, der sich gegenüber dem Friedhof befindet, als auch für die Tennisanlage, die sowohl an die Gesamtschule als auch den Friedhof angrenzt, Ausweichquartiere ins Auge fassen.

Tennisanlage übersiedeln

"Wir wissen, dass das Schulzentrum zu klein ist und es möglicherweise einen weiteren Zubau geben könnte. Die Tennisanlage müsste dann weichen. Und das Grundstück, auf dem sich der Trainingsplatz befindet, ist im Besitz der Kirche, die jederzeit die Nutzungsbedingungen ändern oder das Grundstück verkaufen kann."
Daher wäre es mehr als sinnvoll sich bereits im Vorfeld ein entsprechendes Grundstück zu sichern. "Durch einen weiteren Ausbau würde die gesamte Sportstätte weiter aufgewertet werden und wir hätten ein großes Sportzentrum mit vielseitigem Angebot."

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.