,Best Agers‘ am Laufsteg

Alexander Telesko beweist auch heuer sein Talent als Model für „Licht ins Dunkel“
3Bilder
  • Alexander Telesko beweist auch heuer sein Talent als Model für „Licht ins Dunkel“
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Wer Österreichs bekanntesten Apotheker Alexander Telesko einmal als Model erleben will, der kann dies am 22. März in der Schleppe-Eventhalle tun. Dort nämlich fällt an diesem Tag der Startschuss für die neue „Licht ins Dunkel“-Saison mit der Charity-Fashionshow „Modebewusst mit 50 plus“.

Ideengeberin und Organisatorin ist Franziska „Fanny“ Lock, die einst selbst erfolgreich die Laufstege eroberte und mit ihren „50 plus“-Modenschauen zeigen will, dass trendige Mode auch der „Best Agers“-Generation gut zu Gesichte steht.
Damen und Herren im besten Alter zeigen daher bei der Modenschau für „Licht ins Dunkel“ die neuesten Modetrends von zehn Partnershops aus Klagenfurt. Neben ihren „Stamm-Models“ schickt Lock auch prominente Kärntnerinnen und Kärntner auf den Laufsteg: Modeexpertin Patrizia Ambrozy, „Blitzlicht“ Egon Rutter, „Roletts“-Schlagzeuger Bernhard Zitter, Buschenschank-Original Werner Krassnitzer, SoKo-Chef Werner Gaber, tbs-Geschäftsführer Johann Rebernig und ORF-Liebling i. R. Walter Genser. Fürs Showprogramm gewann Lock, die den Abend auch moderiert, „Die große Chance“-Finalist Werner Otti, den „Jailhouse Rock’n’Roll Club“ aus Villach und CHL+Band.

Am Donnerstag, 22. März, 19 Uhr, Schleppe Eventhalle Klagenfurt.

Wann: 22.03.2012 19:00:00 Wo: Schleppe Eventhalle, Schleppe Platz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen