Bewegung sorgt nun für Vitalität & Wohlbefinden

Bianca Schmarl mit Vital- und Gesundheitstrainer Andreas Fuchs. Er betreut sie während der Zeit der Umstellung
3Bilder
  • Bianca Schmarl mit Vital- und Gesundheitstrainer Andreas Fuchs. Er betreut sie während der Zeit der Umstellung
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

GLANHOFEN/FELDKIRCHEN (fri). Vor einigen Wochen hat Bianca Schmarl mit dem Vitaltraining bei Andreas Fuchs begonnen (die Woche Feldkirchen hat berichtet: http://bit.ly/2k9lMBx). Wie es ihr damit geht, lesen Sie hier.

WOCHE: Was hat sich seit Beginn des Trainings für Sie verändert?
Bianca Schmarl: Tatsache ist, dass ich mich viel besser fühle und mich in meiner Haut absolut wohl fühle. Bewegung gehört für mich mittlerweile zum Alltag und ich genieße es und habe Freude daran. Zum Glück werde ich dabei von meiner Familie unterstützt.
Auch beim Essen hat sich einiges verändert. Obwohl das Abnehmen für mich nun nicht mehr im Vordergrund steht, habe ich meine Ernährungsgewohnheiten komplett umgestellt. Und das Schöne daran: Ich habe nicht das Gefühl auf etwas verzichten zu müssen. Ganz im Gegenteil.

Wie haben Sie die Weihnachtsfeiertage, in denen ja generell mehr gegessen wird, erlebt?
Ich habe eigentlich ganz normal gegessen. Auch Kekse! Aber nachdem ich wochenlang komplett auf Zucker verzichtet habe, hat sich mein Körper umgestellt und nach drei, vier Keksen hatte ich auch schon wieder genug. Mein tägliches Bewegungsprogramm habe ich auch über die Feiertage durchgezogen. Nachdem mein Mann Urlaub hatte und von mir eine Pulsuhr zu Weihnachten geschenkt bekommen hat, hat er mich mit den Kindern begleitet. Jeden Tag bin ich 40 bis 60 Minuten gegangen.

Gab es Besonderheiten?
Der absolute Höhepunkt war eine Vollmondwanderung am Dobratsch. Da habe ich mir gedacht: Warum hast du damit nicht schon viel früher begonnen. Aber unter dem Motto: Es ist nie zu spät, freue ich mich nun jeden Tag aufs Neue.

Wie geht es für Sie weiter?

Ich werden den eingeschlagenen Weg auf jeden Fall weitergehen, denn mein Körper sagt mir jeden Tag, dass es der absolut richtige für mich ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen