Brand in einem Siloturm

Im Einsatz standen 72 Mann und acht Fahrzeuge der FF Patergassen, FF Reichenau und FF Bad Kleinkirchheim
  • Im Einsatz standen 72 Mann und acht Fahrzeuge der FF Patergassen, FF Reichenau und FF Bad Kleinkirchheim
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

BEZIRK FELDKIRCHEN. In einem holzverarbeitenden Betrieb im Bezirk Feldkirchen wurde am 07. Mai gegen 16 Uhr vom Besitzer selbst eine Überhitzung der Förderschnecke der Hackschnitzelanlage entdeckt. Daraufhin verständigte der Mann sofort die freiwillige Feuerwehr.

Vollbrand im Turm

Beim Eintreffen der FF rauchte es bereits aus dem Hackschnitzelsilo. Beim ersten Löschangriff durch die FF kam es im oberen Bereich des Siloturmes, ausgelöst durch die Sauerstoffzufuhr, zu einer explosionsartigen Verpuffung und anschließend zu einem Vollbrand des Turmes inkl. Filteranlage.
Durch das schnelle Reagieren der Feuerwehrmänner konnte der Brand aber rasch eingedämmt und abschließend auch vollständig gelöscht werden. In den Morgenstunden des 08.Mai alarmierte der Besitzer neuerlich die Feuerwehr, da er wieder im oberen Bereich des Silos und der Filteranlage Rauch wahrnahm. Ein neuerlicher Glimmbrand konnte aber rasch gelöscht und die Glutnester entfernt werden.

Schwerer Sachschaden

Durch den Brand entstand an der gesamten Anlage schwerer Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Personen kamen nicht zu Schaden.
Im Einsatz standen 72 Mann und acht Fahrzeuge inklusive Drehleiter der FF Patergassen, FF Reichenau und FF Bad Kleinkirchheim.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.