Der goldene Baum

Aus dem Harz der Lärche wird eine Zugsalbe hergestellt.
9Bilder

Die Lärche
gehört zur Familie der Kiefern und ist ein sommergrüner Nadelbaum. Die Nadelbüschel färben sich im Herbst goldgelb und fallen schließlich ab, somit ist die Lärche der einzige heimische Nadelbaum, der seine Nadeln jährlich abwirft. Das rötliche Holz mit deutlicher Trennung von Kern- und Splintholz stellt unter den europäischen Nadelnutzhölzern das schwerste und härteste Holz dar und wird vor allem als Bau- und Möbelholz genutzt, als Brennholz dient es kaum.
Sie liebt die Sonne
Die Lärche ist ausgesprochener „Lichtbaum“ und bevorzugt leicht zugängliche, sonnenexponierte Hänge. Lärchen wachsen in der Jugend sehr schnell um die Konkurrenzpflanzen zu überflügeln und erst Im Alter von ca. 20 Jahren verlangsamt sich das Höhenwachstum und es wird hochwertiges Holz gebildet. Natürliche Bestände kommen erst in den oberen Höhenstufen vor, das liegt in erster Linie am hohen Lichtbedarf und der daraus resultierenden Unterlegenheit gegenüber den Schattenbaumarten Fichte und Tanne. In den Nockbergen reichen die ausgedehnten Lärchenbestände bis weit über 2000 Meter Seehöhe und bilden die klimatische Waldgrenze.

19 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen