Erfolgreiche Einsatzübung am Falkert

Das Team der Johanniter Unfallhilfe Patergassen bewies Teamfähigkeit und ist für den Ernstfall gerüstet
9Bilder
  • Das Team der Johanniter Unfallhilfe Patergassen bewies Teamfähigkeit und ist für den Ernstfall gerüstet
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FALKERT. Kürzlich wurde mit einem Übungseinsatz die Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehren Bad Kleinkirchheim, Patergassen und Ebene Reichenau sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe Kärnten gestärkt.

Brand im Keller

Einsatzmeldung war ein Brand im Keller des Heidi Hotels am Falkert. Neben den vier Jugendlichen, welche im Keller eingeschlossen waren, musste eine Person mit der Drehleiter aus dem 2. Stock gerettet werden. Auch ein Feuerwehrmann erlitt einen Kollaps. Die Familie Köfer hat es ermöglicht dass in ihrem Hotel solch ein Szenario erprobt werden konnte.
"Weiters danken wir den Freiwilligen Feuerwehren für die tolle Zusammenarbeit", sagt Rettungseinsatzleiterin Hannah Rusterholz. "Die FF Bad Kleinkirchheim war mit 15 Personen, die FF Reichenau mit 10 Personen und die FF Patergassen mit 18 Personen bei der Übung dabei."
Die Johanniter Unfallhilfe war mit zehn Sanitäterinnen und Sanitätern im Einsatz. "Obwohl es hoffentlich nur bei der Übung bleibt, war dies wiederum eine wichtige Probe für den Ernstfall", so die Rettungseinsatzleiterin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen