Feldkirchen: Fußgänger von Linien-Bus erfasst

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Ein 49-jähriger Buslenker aus der Gemeinde Ossiach lenkte am 19. Juni um 09.24 Uhr, einen Linien-Bus, auf der Bahnhofstraße in Feldkirchen in Richtung Busbahnhof. Ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Feldkirchen, welcher Angehöriger der Freiweilligen Feuerwehr Feldkirchen ist, überquerte auf Grund eines Feuerwehreinsatzes zügig die Bahnhofstraße. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen Fußgänger und Linien-Bus.

Feuerwehrmann verletzt

Der 42-jährige Mann zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades im Kopfbereich zu. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungsdienst in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Buslenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Linien-Bus entstand kein Sachschaden.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.