Verkehrsberuhigung
Feldkirchen: Kreuzungs-Bereich an der B94 entschärfen

StR Herwig Tiffner und GR Robert Schurian plädieren für Verkehrsberuhigung im Kreuzungsbereich B94 – St. Ruprechter Straße
  • StR Herwig Tiffner und GR Robert Schurian plädieren für Verkehrsberuhigung im Kreuzungsbereich B94 – St. Ruprechter Straße
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FPÖ-Fraktion stellt Antrag: Entschärfung eines Kreuzungs-Bereichs.

FELDKIRCHEN (fri). Für verkehrsberuhigende Maßnahmen im Kreuzungsbereich der B94 mit der St. Ruprechter Straße sprechen sprechen sich der Feldkirchner Stadtrat Herwig Tiffner und Gemeinderat Robert Schurian aus. "Etliche besorgte Bürger haben uns kontaktiert und gebeten tätig zu werden", sagt Tiffner. "Es handelt sich hier um eine gefährliche Kreuzung. In der Vergangenheit ist es immer wieder zu Unfällen gekommen."

Experten sind gefordert

Da es sich bei der Ossiacher Straße, B94, um eine Landesstraße handelt, würde der Ball allerdings beim Land liegen. "Vielleicht könnten sich Verkehrs-Experten des Landes die Lage einmal vor Ort anschauen und mögliche Lösungsvorschläge einbringen", so Tiffner und Schurian. Sie geben weiters zu bedenken, dass über die Zubringerstraße ein großer Stadtteil, der vorwiegend als Wohngegend dient, aufgeschlossen wird. Zunehmendes Verkehrsaufkommen würde die Situation weiter verschärfen. "Im Sinne der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer wäre Handlungsbedarf gegeben."

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.