Gesundes Essen muss nicht teuer sein

Gusti Virgolini, Hanni Pertl, Andrea Dettelbacher, Peter Lexe, Brigitte Bock, Anette Gratzl und Stefanie Niederbichler (von links)
  • Gusti Virgolini, Hanni Pertl, Andrea Dettelbacher, Peter Lexe, Brigitte Bock, Anette Gratzl und Stefanie Niederbichler (von links)
  • Foto: Manfred J. Schusser
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Kürzlich lud der Seniorenbund unter Obfrau GR Brigitte Bock zu einem kulinarischen Kochspektakel mit Genusskoch Peter Lexe in den Walluschnigsaal in Feldkirchen. Dieser platzte ob des großen Interesses wahrhaftig aus allen Nähten.

Gut, gesund & schmackhaft

"Im Rahmen des Projektes 'Gute Idee' von der Kärntner Gebietskrankenkasse zeigte uns Prof. Peter Lexe mit viel Witz, interessanten Informationen und Anekdoten zu regionalen Produkten, dass gesunde Ernährung nicht immer teuer sein muss", schmunzelt Bock. "Mit kleines Tricks ist es außerdem auch sehr schmackhaft."
Alle Anwesenden waren von den gesunden und genussvollen Kostproben derart begeistert, dass Obfrau Brigitte Bock gleich einen weiteren Termin mit Lexe vereinbart hat. Dann wird wieder gebraten, gedämpft und gegart, denn Kulinarik kommt immer gut an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen