Gesundheitstage
Himmelberger schreiben ihr eigenes Kochbuch

[f]Bürgermeister Heimo Rinösl,[/f] Arbeitskreisleiterin Elke Prislan, Küchenchef Michael Oberrauter, Koordinatorin Andrea Engber (v.l.)
3Bilder
  • [f]Bürgermeister Heimo Rinösl,[/f] Arbeitskreisleiterin Elke Prislan, Küchenchef Michael Oberrauter, Koordinatorin Andrea Engber (v.l.)
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

"Himmelbergerisch gekocht": Unter diesem Motto entsteht ein Kochbuch mit Bürgerbeteiligung.

HIMMELBERG (fri). Der Gesundheitstag in der Gemeinde Himmelberg ist jedes Jahr mit einer Aktion verbunden. Beim 5. Gesundheitstag, der am 7. März 2020 im Kultursaal in Himmelberg stattfindet, wird in die Küche gebeten. Dieses Jahr sind alle Himmelberger Gemeindebürger dazu aufgefordert sich Gedanken über ihr Lieblingsrezept zu machen und dieses dann bekannt zu geben.
"Bewusste Ernährung trägt ganz gewiss einen Teil zur Gesundheit bei", sagt Bürgermeister Heimo Rinösl. "Nachdem unser Jahresmotto unter dem Titel ,Himmelberg isst gesund‘ läuft, ist das Team im Familienausschuss auf die Idee mit einem eigenen Himmelberg Kochbuch gekommen."

Rezepte sind gefragt

Bis zum 28. Februar sind alle Himmelberger Gemeindebürger aufgerufen Rezepte entweder direkt im Gemeindeamt oder per E-Mail ans Gemeindeamt zu schicken. "Wir hoffen, dass wir auf diese Weise eine bunte Vielfalt an Kochideen sammeln können", so der Bürgermeister. "Wir sind auch sehr stolz, dass wir in unserer Gemeinde viele Anbieter regionaler Produkte haben. Das eine oder andere Rezept wird sich gewiss mit regionalen Lebensmitteln zubereiten lassen."
Unterstützung erhält das Gemeindeoberhaupt auch von Landgasthaus Zeilinger Küchenchef Michael Oberrauter. Er wird beim Gesundheitstag mit einer Kochshow für die Kulinarik sorgen. "Wenn es gewünscht wird, werde ich selbstverständlich gerne ein paar Rezepte beisteuern", sagt Oberrauter, der selbst gerne mit regionalen Produkten kocht. "Wir haben das Glück hier sehr gute Produzenten zu haben, die qualitativ hochwertige Lebensmittel herstellen. Da macht das Kochen richtig Spaß."

Eigenes Kochbuch

Aus allen eingesendeten Rezepten wird dann ein Himmelberg-Kochbuch erstellt, welches beim Gesundheitstag erhältlich ist. Damit es noch einen Anreiz gibt, sein Lieblingsrezept preiszugeben, gibt es zudem ein Gewinnspiel. "Im Rahmen des Gesundheitstages werden aus allen Einsendern drei Gewinner gezogen", verrät Andrea Engber, die für die Koordination zuständig ist. "Jeder Gewinner erhält dann ein Preisgeld in Höhe von je 70 Euro." In weiterer Folge haben alle Himmelberger die Möglichkeit aus dem erstellten Kochbuch zehn Rezepte auszuprobieren und Bilder an das Gemeindeamt Himmelberg (persönlich oder per Mail) zu übermitteln. Aus den Einsendungen werden beim Weihnachtsbauernmarkt am 8. Dezember 2020 drei Geschenkskörbe verlost!

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen