Hund und Mensch helfen den anderen

Die Staffelführerin der Brigade Glantal, Jasmin Gössinger, mit ihrer Mandy
2Bilder
  • Die Staffelführerin der Brigade Glantal, Jasmin Gössinger, mit ihrer Mandy
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Tanja Orasch

TAUCHENDORF (tao). Die Österreichische Rettungshundebrigade (ÖRHB) wurde im Jahre 1966 in Wien gegründet. Die ÖRHB stellt sich die Aufgabe, an 365 Tagen bei Tag und Nacht kostenlos ihre bestens ausgebildeten Hundeführer mit deren Rettungshunden und Helfern in den Dienst der Mitmenschen zu stellen.
Die Staffel Glantal (Sitz: Tauchendorf, Gemeinde Glanegg) besteht derzeit aus zehn Mitgliedern (sechs einsatzfähige Hundeführer, zwei Helfer, zwei Hundeführer in Ausbildung). Ihr Einsatzgebiet ist ganz Kärnten. Angefordert werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter vorwiegend, um vermisste Personen zu finden.
Nähere Infos über die ÖRHB Glantal erhalten Sie bei Staffelführerin Jasmin Gössinger unter 0676/8444 25 278 oder auf www.oerhb-glantal.at.

Die Staffelführerin der Brigade Glantal, Jasmin Gössinger, mit ihrer Mandy
Rettungshund Cosmo beim Verbellen eines vermissten jungen Mannes

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen