Im Haus Abendruh gehen die Bewohner "mit der Mode"

Perfekt gestylt vom Scheitel bis zur Sohle präsentierten sich die Senioren bei der Modenschau
  • Perfekt gestylt vom Scheitel bis zur Sohle präsentierten sich die Senioren bei der Modenschau
  • Foto: Diakonie de La Tour
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

WAIERN. Im Haus Abendruh, einer Wohn- und Pflegeeinrichtung für Menschen im Alter der Diakonie de La Tour, fand vor kurzem eine Modenschau statt.

Sechs modebewusste Models

Sechs Bewohnerinnen und Bewohner stellten sich als Models zur Verfügung und hatten sehr viel Freude bei ihrem Auftritt am Laufsteg.
Die neueste Mode für Junggebliebene, ausgewählt von Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier und ihrer Mitarbeiterin Brigitte Gaugeler, wurde dem begeisterten Publikum präsentiert. Moderiert wurde die Modenschau, ganz im Sinne einer ökumenischen Zusammenarbeit, von Stadtpfarrer Bruder Wolfgang.
Maritta Wilblinger, eine Mitarbeiterin vom Haus Abendruh, hatte diesen Nachmittag organisiert, der mit einem gemütlichen Beisammensein mit Musik, Kaffee und Kuchen ausgeklungen ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen