Fahrzeugbrand
Kabelbrand setzte Zugmaschine außer Gefecht

Der 44-Jährige konnte den Brand mit Getränken und Wasser selbst löschen
  • Der 44-Jährige konnte den Brand mit Getränken und Wasser selbst löschen
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

GNESAU. Am 22. Oktober gegen 12.45 Uhr führte ein 44-jähriger Mann aus der Gemeinde Gnesau mit seiner Zugmaschine auf einer steilen Almwiese in seiner Heimatgemeinde – auf 1.300 Metern Seehöhe – Mäharbeiten durch.
Im Zuge dieser Arbeiten nahm er plötzlich Brandgeruch wahr und aus dem Motorraum des Fahrzeugs stieg Rauch auf. Der 44-Jährige stellte den Motor ab. Beim Öffnen der Motorabdeckung stellte er fest, dass ein Kabelstrang zu brennen begonnen hatte. Der Mann konnte den Brand mit Getränken und Wasser selbst löschen. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen