Motorrad-Unfall auf der Turracher Bundesstraße

Der Motorrad-Lenker wurde in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Der Motorrad-Lenker wurde in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

WINKL. Am 09. Juni gegen 17.30 Uhr lenkte ein 40-jähriger Mann aus Feldkirchen ein Motorrad auf der Turracher Bundesstraße (B 95) von der Turracher Höhe kommend talwärts in Richtung Ebene Reichenau. In Winkl, Gemeinde Reichenau, kam er kurz vor einer Kehre, laut eigenen Angaben, wegen eines Bremsfehlers rechts von der Fahrbahn ab und stürzte vom Motorrad.

Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe

Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erster Hilfeleistung durch andere Verkehrsteilnehmer von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen