Neuer Vorstand im Medien-Verband

Teil des VRM-Vorstands mit den RMA-Chefs Michael Tillian (li.) und Werner Herics (re.)
  • Teil des VRM-Vorstands mit den RMA-Chefs Michael Tillian (li.) und Werner Herics (re.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Die in den letzten Jahren erkämpfte Position der kostenlosen Regionalmedien will Josef Gruber – er wurde zum neuen Präsident des „Verbandes der Regionalmedien Österreich“ (VRM) gewählt – weiter stärken. Ebenfalls im VRM-Vorstand sind die Vorstände der Regionalmedien Austria (RMA), Werner Herics und Michael Tillian, zu der auch die Kärntner WOCHE gehört. Der Verband vertritt 160 Mitgliedsmedien in ganz Österreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen