Neues vereint mit Tradition

Beim Besuch des Österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer in der Wiener Hofburg
6Bilder
  • Beim Besuch des Österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer in der Wiener Hofburg
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva-Maria Peham

Kärntner "k. und k. Traditionsgendarmerie" umrahmt Feierlichkeiten in historischen Uniformen.

KÄRNTEN (emp). Der Vorstand des Vereins der Gendarmerie- und Polizeifreunde gründete 2009 die Kärntner "k. und k. Traditionsgendarmerie". Hintergrund war die Auflösung der Gendarmerie im Jahr 2005.
"Wir wollten die Gendarmerie als reinen Traditionsverband weiterführen, getreu unserem Motto ,Der Tradition verpflichtet, dem Neuen verbunden'", erklärt Oberstleutnant Reinhold Hribernig, Generalsekretär der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten. Dieser politisch unabhängige Verein zählt rund 1.700 Mitglieder in ganz Österreich, die jährlich Charityprojekte, wie Licht ins Dunkel oder Kärntner in Not unterstützen.

"Einsatz" seit sechs Jahren

Die neun Mitglieder der "k. und k. Traditionsgendarmerie" unter Kommandant Ernst Fojan umrahmten in den vergangenen sechs Jahren seit der Gründung zahlreiche Feste und Feierlichkeiten im In- und Ausland.

Audienz in historischen Uniformen

In Erscheinung tritt der Traditionsverband in historischen Uniformen, erstmals beim Landesfestzug am 10. Oktober 2010 anlässlich 90 Jahre Kärntner Volksabstimmung. Neben einer Audienz bei Bundespräsident Heinz Fischer in der Wiener Hofburg, zur 100. Ausgabe der Vereinszeitung "Polizeitung" 2013, stand u.a. die Teilnahme zur Kommandoübergabe der Europagendarmerie im italienischen Vicenza am Programm.

Zahlreiche Höhepunkte

"Einen ganz besonderen Höhepunkt war für die ,k. und k. Traditionsgenarmerie' die Teilnahme an den Trauerfeierlichkeiten für den verstorbenen Otto Habsburg-Lothringen 2011 in Wien", ergänzt Hribernig.
2011 war die Kärntner Traditionsgarde außerdem beim Generalrapport der Union europäischen wehrhistorischen Traditionsverbände in der bulgarischen Hauptstadt Sofia vertreten, der sie seit damals ebenfalls angehört.

ZUR SACHE: "k.u.k.Traditionsgendarmerie Kärnten"

Kommandant: Ernst Fojan

Kommandant-Stv.: Kdt Sepp Huber

Mitglieder:
Gert Seiser
Horst Zebedin
Helmut Amenitsch
Walter Moser
Hans-Jörg Karner
Gerhard Seiwald
Kurt Seiwald

Außerordentliche Mitglieder:
Dietmar Nidetzky
Norbert Zechner

Autor:

Eva-Maria Peham aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen