Patergassen: Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

Die Lenkerin erlitt leichte Verletzungen, am Auto entstand erheblicher Sachschaden
  • Die Lenkerin erlitt leichte Verletzungen, am Auto entstand erheblicher Sachschaden
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

PATERGASSEN. Am 29. November um 07.30 Uhr lenkte eine 20-jährige Frau aus Radenthein einen Pkw in Patergassen, von der Kleinkirchheimer Straße kommend die Auffahrt auf die Turracher Straße, in Richtung Feldkirchen.

Über Böschung gestürzt

Die Auffahrt verläuft in einer Rechtskurve und war teilweise schneeglatt. Das Fahrzeug kam dabei ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und stürzte in weiterer Folge über die ca. drei Meter tiefe Böschung. Das Auto überschlug sich und kam im angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand.
Die Lenkerin erlitt leichte Verletzungen und wurde nach Erster Hilfeleistung durch einen First Responder von der Johanniter Unfallhilfe mit dem Rettungswagen zu einem praktischen Arzt gebracht.
Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen