Sägewerk RiSe lud zur Wiedereröffnung

89Bilder

Die Familie Ritscher-Seppele lud vergangenen Samstag zur Wiedereröffnung und zum "Tag der offenen Tür" ein. Das Rise Sägewerk wurde bei einem Großbrand im April 2016 völlig zerstört.

Informieren und erleben
Die vielen Besucher hatten die Möglichkeit das neue Sägewerk zu besichtigen und sich zu informieren. Natürlich wurde für Speis und Trank bestens gesorgt und auch die Kleinsten wurden mit einem Kinderprogramm bestens unterhalten. Den geistlichen Segen gab es von Pfarrer Martin Müller und für die musikalische Umrahmung sorgte der MGV Tiffen und das Trio "MOS- Musik ohne Strom". Unter den vielen Gästen wurden gesehen: Präsident der Wirtschaftskammer Jürgen Mandl, die Landtagsabgeordneten Herwig Seiser und Roland Zellot, Vzbgm. Marco Liendl, FAST-Leiter Hans Zöscher, Christof Zechner und Sebastian Adami von der WKO Feldkirchen und viele mehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen