Unfall im Garten
"Schuss" aus Wühlmausfalle: Feldkirchnerin verletzt

Die Frau wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Die Frau wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

62-jährige Feldkirchnerin erleidet Handverletzung beim Hantieren mit einer Wühlmausfalle.

FELDKIRCHEN. Am 23. April gegen 13:45 Uhr hantierte eine 62-jährige Frau in ihrem Garten in Feldkirchen mit einer Wühlmausfalle.
Sie entnahm die geladene Falle aus einem Wühlmausloch und wollte sie in ein anderes Loch einsetzen. Dabei löste sich, vermutlich aus Unachtsamkeit, ein "Schuss". Durch diesen erlitt die Frau eine schwere Handverletzung. Sie wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen