Senioren sind fit für alle "Straßenfälle"

Sicherheit im Straßenverkehr war das Motto beim Seniorennachmittag
  • Sicherheit im Straßenverkehr war das Motto beim Seniorennachmittag
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Recht viel Neues auf Österreichs Straßen! Unter diesem Motto stand der erste Seniorennachmittag des Jahres im Walluschnig Saal. Dazu konnte Obfrau GR Birgitte Bock einen Fachmann des Kuratoriums für Verkehrssicherheit begrüßen. Dieser lieferte den perfekten Wegweiser durch die neuen Paragraphen plus Antworten auf tägliche Fragen rund um das Recht auf der Straße.

Information für alle

Unter anderem wurden Antworten auf folgende Fragen gegeben: Was gibt es neues beim Pickerl? Für wen gilt die Radhelmpflicht? Muss ich als Radfahrer auf dem Radweg fahren? Wann und wo brauche ich eine Warnweste? Wann und wo muss man Winterreifen haben? Gibt es eine Befristung des Führerscheins? In aller Kürze, aber aber dennoch sehr klar formuliert, erhielten die Anwesenden die aktuellen Informationen. Durchaus wertvolle Hinweise für alle, wie Brigitte Bock meint: „Auch wenn wir nicht mehr beruflich, sondern nur mehr nach Lust und Laune auf der Straße unterwegs sind – es war für uns alle ein sehr informativer Nachmittag!“

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.