Corona-Impfung bei Hausärzten
Sich beim Hausarzt gegen Corona impfen lassen

Impfwillige können sich beim Hausarzt auf die Anmeldeliste setzen lassen
2Bilder
  • Impfwillige können sich beim Hausarzt auf die Anmeldeliste setzen lassen
  • Foto: Pixabay/Angelo Esslinger
  • hochgeladen von Manuela Molk

Auch im Bezirk Feldkirchen ist es möglich, sich beim Hausarzt gegen CoV impfen zu lassen. Die Nachfrage nach der Corona-Impfung ist groß.

In der Praxis von MedR. Dr. Benedikt Huber, Praktischer Arzt in Feldkirchen, herrscht reger Betrieb. Mit dem Start der CoV-Impfungen in Hausarztpraxen melden sich zahlreiche Patientinnen und Patienten, die sich für einen Impftermin vormerken lassen möchten. Die Termine für die Corona-Impfung werden von den jeweiligen Impfärzten und Impfärztinnen selbst vergeben, wobei streng nach der Prioritätenliste (Risikopatienten, Alter) vorgegangen wird.

Mehr Patienten als Impfstoff

Der Coronavirus-Impfstoff ist aber nach wie vor ein relativ rares Gut. ,,Pro Woche erhalten die Hausärzte 30 Impfdosen des Impfstoffes AstraZeneca“, erklärt MedR. Dr. Benedikt Huber. Die Impfkampagne sei sehr gut angelaufen und die Anmeldeliste wesentlich länger, als Impfstoff zur Verfügung steht. ,,Ich würde mir wünschen, dass auch Impfwillige aus der jüngeren Bevölkerungsschicht die Möglichkeit bekommen, sich bis zum Sommer zumindest einer Teilimpfung unterziehen zu können“, so Dr. Huber.

Vertrauen in den Hausarzt

Viele Menschen bevorzugen es, sich bei der Ärztin oder dem Arzt ihres Vertrauens impfen zu lassen. Vor allem auch wenn es um Fragen rund um die Impfstoffe oder eventuelle Ängste geht, kann der Hausarzt wertvolle Ratschläge geben sowie eine fundierte Impfaufklärung gewährleisten, was auch Dr. Benedikt Huber bestätigt.

Impfwillige können sich beim Hausarzt auf die Anmeldeliste setzen lassen
MedR. Dr. Benedikt Huber, Praktischer Arzt in Feldkirchen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen