Styria "holt sich" Markus Mair

Markus Mair wird Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group AG
  • Markus Mair wird Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group AG
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Am 1. Oktober tritt Markus Mair (48), bisher Generaldirektor der Raiffeisen-Landesbank Steiermark, sein neues Amt als Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group AG an. Er bildet dann mit Klaus Schweighofer und Malte von Trotha die Konzernspitze. Wolfgang Bretschko, der bisherige Vorstandssprecher, war ja auf eigenen Wunsch zurückgetreten.
Die Styria Media Group AG ist zur Hälfte am Wochenzeitungsverbund "Regionalmedien Austria" beteiligt, zu dem auch die WOCHE gehört. Mair zu seinem Wechsel: "Diese spannende Herausforderung in einer für mich nicht ganz unbekannten Branche kann ich nur annehmen, weil es für die Nachfolge in der RLB Steiermark einen perfekten Kandidaten gibt."
Er spricht von Martin Schaller, der ab 1. Oktober neuer Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor ist.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.