Charity Aktion
"Trucks for Kids" kommen nach Feldkirchen

Ungeheuer groß war die Hilfsbereitschaft von Blaulicht-Organisationen und Freiwilligen. Das Projekt begeistert
8Bilder
  • Ungeheuer groß war die Hilfsbereitschaft von Blaulicht-Organisationen und Freiwilligen. Das Projekt begeistert
  • Foto: Franz Unterberger
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Kinder mit und ohne Beeinträchtigung erleben beim "Trucker for Kids"-Projekt einen unvergesslichen Tag.

FELDKIRCHEN/LABOISEN (fri). Der Traum vieler Kids, einmal in der Führerkabine eines großen LKWs zu sitzen, wird am 11. Mai in Feldkirchen Wirklichkeit. Da macht das Charity Projekt "Trucker for Kids" in der Tiebelstadt Station. Das Versteigerungsgelände im Ortsteil Laboisen wird kurzfristig in einen LKW-Park umgewandelt.

Alle an Bord

Alfred Glanzer, der Kassier-Stellvertreter des Vereins, war maßgeblich daran beteiligt, dass dieses Projekt in Feldkirchen Gestalt annimmt. "Ich war in den vergangenen Jahren dabei, als die LKW anrollten und Kinderaugen zum Strahlen brachten", sagt Glanzer. Also hat es den Obmann von "Trucker for Kids" Daniel Proprentner und Obfrau-Stv. Nicole Brauchart für seine Idee, Feldkirchen als Veranstaltungsort zu wählen, begeistert. "In Bürgermeister Martin Treffner habe ich sofort einen Mitstreiter und Unterstützer gefunden", verrät Glanzer. Zudem konnte er die Blaulicht-Organisationen – Rettung, Polizei und Feuerwehr – für die Aktion gewinnen. "Es ist unglaublich, aber die Bereitschaft zu helfen und Kindern einen schönen Tag zu ermöglichen, ist einfach riesig. Das Rote Kreuz hat sich bereit erklärt, ein Kind mit Behinderung abzuholen und zum Gelände zu bringen", sagt er mit Tränen in den Augen. 
Und genau das trifft auch den Kern der Sache. "Es geht an diesem Tag um die Kinder. Und ganz speziell um Mädchen und Buben, die aufgrund einer Behinderung sonst keine Möglichkeit haben, bei solchen Veranstaltungen dabei zu sein."

60 Trucks rollen an

Schon nach wenigen Tagen hatte der Feldkirchner mehr Zusagen von Frächtern und Fahrern, als er dachte. "Wir haben jetzt rund 60 Teilnehmer und müssen es aus organisatorischen Gründen dabei belassen. Sonst sprengt das unseren Rahmen." Denn ein Höhepunkt des Tages wird ganz bestimmt die Sternfahrt der Lastkraftwagen sein. "Diese führt über eine Strecke von rund 20 Kilometern bis nach Steindorf, die Bleistättermoor Straße zurück nach Feldkirchen. Begleitet wird die Fahrt von der Polizei", sagt Glanzer. "Wir bitten auch Eltern und Kinder um Verständnis, dass beim Mitfahren beeinträchtigte Kids bevorzugt behandelt werden. Diese können sich einen LKW aussuchen und dann geht es auf Tour."

FF-Nachwuchs in Aktion

Sofort hat sich auch Oberlöschmeister und  Jugendbeauftrage der FF Tiffen, Andrea Wutte, für die gute Sache engagiert. "Alle acht Jugendgruppen des Bezirks werden mit dabei sein. Ganz klar, dass dabei auch Action nicht zu kurz kommen darf", so Wutte. "Wir planen, eine lebende Gewalt-Skulptur zu formieren."

Gemeinde stellt Gelände kostenlos zur Verfügung

Die Unterstützung der Stadtgemeinde Feldkirchen hat auch Bürgermeister Martin Treffner zugesichert. "Ich kenne das Projekt und weiß, wie viel Freude damit Kindern bereitet wird. Da helfen wir als Gemeinde natürlich gerne weiter", so Treffner. "Wir haben das Versteigerungs-Areal kostenlos zur Verfügung gestellt."
---------------------------------------------------

Zur Sache

Charity-Projekt "Trucker for Kids":
Samstag, 11. Mai, ab 10 Uhr, Versteigerungsgelände Feldkirchen/Laboisen
LKW-Fahrer aus ganz Österreich fahren gemeinsam mit Kindern eine Sternfahrt im Raum Feldkirchen.

Großes Rahmenprogramm: Live-Musik, Zauberer, Erinnerungsfotos, Kinderschminken, Bastelecke, Hüpfburg, kulinarische Verpflegung, Jugend-Feuerwehr, Jugend-Rotkreuz, Jugendpolizei, Tret-Gocart-Bahn, Rollstuhlparcours

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen