Unfall: Mofalenker missachtete den Vorrang

Die beiden 15-Jährigen wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Die beiden 15-Jährigen wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Ein 45-jähriger Mann aus Steindorf am Ossiacher See lenkte am 5. Juli um 07:40 Uhr seinen PKW in Feldkirchen auf der B95 in Richtung Klagenfurt.

Vorranggeben-Zeichen missachtet

Auf Höhe der Kreuzung mit der L47 querte ein 15-jähriger Mofalenker mit seinem 15-jährigen Sozius, beide aus Feldkirchen, unter Missachtung des Vorranggeben-Zeichens die B95. Dadurch kam es zu einer Kollision, wobei beide Jugendliche leicht verletzt wurden. Ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen übernahm die Erstversorgung. Beide wurden in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen