Wer hat Originalfotos von Karl Koblmüller?

Ein Foto spricht Bände: Luise & Manfred Schusser
6Bilder
  • Ein Foto spricht Bände: Luise & Manfred Schusser
  • Foto: Koblmüller
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Mit Unterstützung von Renate Hartlauer (sie ist die Tochter von Karl Koblmüller) möchte der Foto-Art-Club Feldkirchen Anfang 2018 eine Fotoausstellung unter dem Motto: „Auf den Fotospuren von Karl Koblmüller“ in der Raika in Feldkirchen machen.

Fotos gesucht

"Renate Hartlauer war persönlich beim FAC-Fotostammtisch anwesend und erzählte von ihrem Vater Karl Koblmüller", sagt der Foto-Art-Club-Präsident Manfred J. Schusser.
"Sie hat uns 16 Fotos mitgebracht und damit bereits den Grundstein für die Ausstellung gelegt. Wir benötigen aber noch jede Menge Fotos (im Rahmen oder nur das Fotos) mit dem Aufdruck Koblmüller oder einer handschriftlichen Signatur von dem bekannten Fotografen Karl Koblmüller, der sein Atelier in der Bahnhofstraße hatte!"

Dort wird gesammelt

Sollten Sie alte Koblmüller-Originale bei sich entdecken, dann bitte die Fotos bei der Firma Hartlauer in der 10. Oktoberstraße in Feldkirchen abgeben.
Name und Adresse bitte dazuschreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen