Wer kocht den allerbesten Sterz?

Das Motto: Spiel und Spaß bei der Ortsgruppe St. Ruprecht
  • Das Motto: Spiel und Spaß bei der Ortsgruppe St. Ruprecht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

ST. RUPRECHT. Im Gasthaus Rangetiner kamen die Mitglieder der OG St. Ruprecht zu einem „Spielenachmittag“ zusammen. Vier gleich starke Gruppen haben sich bei einem kleinen Wettbewerb gemessen. Der Wettbewerb bestand aus: Sterz kochen (Mais-, Hadn-, Tolggn- und süßen Sterz), Balanka, Brett- und Würfelspielen. Die Siegergruppe erhielt einen Essensgutschein, gesponsert von den Wirtsleuten Irmi und Drago. Auch das Kochmaterial wurde von den Rangetiner-Wirten bereitgestellt. Bei der Sterzverkostung wurde beschlossen den Bewerb wieder ins Programm aufzunehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen