Verkehrsunfall
Wildwechsel: Unfall auf der Turracher Bundesstraße

Beide Unfalllenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades verletzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Beide Unfalllenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades verletzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

AICH. Am 20. Jänner um 17:50 Uhr fuhr ein 38-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem PKW auf der Turracher Bundesstraße, B95, aus Moosburg kommend in Richtung Feldkirchen.

Zweiter PKW aufgefahren

In Aich kam es zu einer Kollision mit einem Reh. Der 38-Jährige bremste seinen PKW deshalb stark ab. Eine unmittelbar hinter ihm fahrende 20-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Feldkirchen, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr in das Heck des 38-Jährigen. Beide Unfalllenker mussten unbestimmten Grades verletzt in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Das Reh verendete.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen