Berufung im letzten Abdruck

Ex-Mandatar Peter Zwanziger: "Der Titel ist nicht das Wichtigste für mich."
  • Ex-Mandatar Peter Zwanziger: "Der Titel ist nicht das Wichtigste für mich."
  • hochgeladen von Gerd Leitner

(gel). Ende der Woche ist es genau zwei Wochen her, dass der ehemalige Landtagsabgeordnete Peter Zwanziger schriftlich von seinem Ausschluss aus der FPÖ erfahren hat. Und bis zum letzten Moment will er mit der Berufung dagegen warten.
Die Rückkehr zur Partei ist aber nicht Zwanzigers Ziel. Der Grund: "Das kann ich mir unter Obmann Christian Ragger nicht vorstellen", sagt er klar. "Ich habe kein Vertrauen zu ihm."

Vorgangsweise hinterfragen
Vielmehr als seine Parteimitgliedschaft geht es Zwanziger um die Umstände seines Ausschlusses - "das ist eine Farce!" Offenbar werde nicht mehr gesprochen, sondern "gleich ausgeschlossen - mit einem Beschluss per SMS", kritisiert er. Auch rechtlich will er "die Vorgangsweise hinterfragen". "Ich will wissen, ob sie in Ordnung ist", so Zwanziger.
Vor allem die Begründung für Raggers Vorgehen liegt dem Magistratsbediensteten im Magen. "Seit 20 Jahren laufe ich für die Partei, dann werde ich wegen Kritik ausgeschlossen", versteht Zwanziger die Welt nicht mehr. "Auf der anderen Seite können Verurteilte bleiben." - Und das ohne Gespräch, wie er sagt. "Einen Monat lang habe ich versucht Christian Ragger anzurufen; er hat nie zurückgerufen", wettert er. "Wenn er sagt, er hat das Gespräch gesucht, lügt er."
Wie es mit ihm politisch weitergeht, weiß er noch nicht. Um Funktionen gehe es im nicht. "Ich habe jedenfalls schon zwei Mappen voll mit Zusprüchen von Leuten, auch von politischen Mitbewerbern", wähnt er viele Menschen auf seiner Seite. Der FPÖ prophezeit er ein "schlimmes Ergebnis" bei der NR-Wahl. "Fürs dritte Lager in Kärnten sieht's nicht gut aus", analysiert Zwanziger und rechnet mit weiteren Unmutsäußerungen: "Es brodelt; das war noch nicht alles."

Autor:

Gerd Leitner aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.