"Bewahren, was wir als selbstverständlich sehen"

Grüner Kandidat: Christoph Gräfling
2Bilder

MATTERSDORF (fri). WOCHE: Wo und wie lebt Christoph Gräfling?
Christoph Gräfling: Ich lebe gemeinsam mit meiner Partnerin, unseren Kindern, einem Hund, zwei Katzen und sechs Hühnern in Mattersdorf.

Was ist Ihnen persönlich wichtig?
Die Zukunft meiner Kinder und dass es meiner Familie gut geht.

Was bedeutet Heimat für Sie?
Heimat ist für mich dort, wo meine Familie und meine Freunde sind und ich mich wohlfühle - also in Feldkirchen. Hier kenne ich die Menschen, hier bringe ich mich auch als Gemeinderat ein - weil mir die Stadt am Herzen liegt.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Heimatort/Heimatland?
Ich schätze unsere Natur, vor allem die schöne Seenlandschaft, das gute Essen unserer heimischen Bauern, die Herzlichkeit der Leute und die Vielfalt in unserem Alpe-Adria Raum.

Seit wann sind Sie politisch aktiv und warum?
Ich habe in Wien Politikwissenschaft studiert und interessiere mich seit vielen Jahren für Politik. Besonders wichtig ist mir die Stärkung der Region, und dass wir der Abwanderung unserer Jugend entgegenwirken. Dazu braucht es gute Ausbildungsmöglichkeiten und Berufschancen in Kärnten, aber auch junge Menschen, die nach ihrem Studium wieder in die Heimat zurückkehren - so wie ich. Viele sind dazu bereit, schaffen wir die geeigneten Rahmenbedingen, damit es auch möglich wird.

Was wollen Sie mit Ihrem politischen Engagement verändern?

Ich will Kärnten verändern, indem ich vieles bewahren will, was wir als selbstverständlich annehmen: Die intakte Natur, unserer sauberes Wasser, die klare Luft, die gesunden Lebensmittel und ein solides Sozialsystem. Damit das alles auch für unsere Kinder und Enkel selbstverständlich bleibt, müssen wir viel tun.

Gibt es politische Vorbilder? Wer hat Sie geprägt?
Alexander Van der Bellen hat mich als Person immer schon beeindruckt, besonders seine ruhige und besonnene Art. Geprägt haben mich aber weniger einzelne Personen sondern die Erfahrungen die ich in meinem Leben bereits sammeln konnte – meine Ausbildung in der HTL und an der Uni, meine Arbeit im Sonderschulbereich, mein privates Engagement als Obmann einer elternverwalteten Kindergruppe und meine Verantwortung als Vater.

Wo würden Sie gerne leben?
Ich bin dort wo ich sein möchte!

Welche Ziele haben Sie?
Als Gemeinderat in Feldkirchen möchte ich mich weiterhin für unsere Stadt und ihre Menschen einsetzen. Als Geschäftsführer der Grünen Kärnten ist es mir wichtig, dass die Grünen weiterhin im Kärntner Landtag vertreten sind und sich dort für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Kontrolle einsetzen.

Zur Person

Alter: 35 Jahre
Wohnort: Mattersdorf/Feldkirchen
Familienstand: seit 12 Jahren in einer Partnerschaft
Beruf: Landesgeschäftsführer der Grünen Kärnten
Hobbys: Garten, Lesen, Musik

Zur Sache

Am 4. März 2018 wird in Kärnten ein neuer Landtag gewählt.
Die WOCHE Feldkirchen stellt in den kommenden Ausgaben die Bezirks-Vertreter der einzelnen Parteien (sofern es Vertreter im Bezirk gibt) vor und bittet sie zum Interview.

http://www.meinbezirk.at/ltw18ktn

Grüner Kandidat: Christoph Gräfling

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen