Freispruch für Bürgermeister Petritz

Bgm. Karl Petritz

Wie die WOCHE berichtete (Webcode: 36407), war Steuerbergs Bürgermeister Karl Petritz von einem benachbarten Gemeindebürger der Nötigung und Körperverletzung bezichtigt worden. Ein Streit um eine angeblich überhängende Hecke auf seinem Grund ging dem voraus.

Bei der heutigen Verhanldung am Landesgericht Klagenfurt wurde Petritz nun in allen Anklagepunkten freigesprochen. "Für mich war immer klar, dass ich mich nicht unkorrekt verhalten habe", so der Bgm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen