Aus Leidenschaft zu den Pferden

Johanna Wolf mit Pferd Choco
  • Johanna Wolf mit Pferd Choco
  • hochgeladen von Willi Mayer

Wenn am Wochenende die Kärntner Landesmeisterschaften im Westernreiten stattfinden, geht Johanna Wolf als Titelverteidigerin auf ihrer Heimatranch ins Rennen. Die dreifache Titelträgerin will den Heimvorteil nutzen und in ihren beiden favorisierten Disziplinen, dem Trail und dem Pleasure, gewinnen.
Dieses Kunststück gelang ihr bereits 2012, ebenfalls auf der Heimatranch. Im selben Jahr gewann ihre Schwester Julia den Reining-Bewerb. "2012 hat die ganze Familie alle drei Titel daheim geholt", so Wolf über ihren bisher schönsten und größten Erfolg. Außerdem gewann sie im selben Jahr den "Kärnten Cup", eine Turnierserie, bestehend aus vier Wettkämpfen.
All ihre Erfolge konnte Wolf mit ihrem Pferd Choco erringen, mit dem sie seit fünf Jahren arbeitet und reitet.

Hobby zum Beruf
Johanna Wolf führt zusammen mit ihrer Mutter Monika Wolf-Kavalar die "Lake View Ranch", auf der sie etwa 35 Pferde betreut.
Seit etwa sieben Jahren ist sie Pferdetrainerin und gibt Stunden als Reitlehrerin.
Wolf hat ihr Hobby somit zum Beruf gemacht: "Das Arbeiten mit den Pferden ist meine große Leidenschaft", und sie erzählt weiter: "leider bleibt mir dabei nur wenig Zeit, um bei Westernreitturnieren teilzunehmen." So konnte sie bei den österreichischen Meisterschaften aus Zeitmangel noch nicht antreten. Außerdem würde die Reise zu einem großen Turnier knapp tausend Euro verschlingen.
Um noch besser zu werden nahm Wolf an diversen Kursen und Trainings in Deutschland und Italien teil, wie etwa bei Matteo Sala, von dem sie viel lernen konnte.
"Mein Ziel ist es, einmal in Kreuth in Deutschland bei einem großen internationalen Westernreitturnier zu reiten", berichtet Wolf über ihre Zukunftswünsche.
Um noch besser zu werden nahm Wolf an diversen Kursen und Trainings in Deutschland und Italien teil, wie etwa bei Matteo Sala, von dem sie viel lernen konnte.

Zur Person

Name: Johanna Wolf
Alter: 27
Beruf: Landwirtin, Reitlehrerin, Pferdetrainerin
Seit 2009 geprüfte Pferdephysiotherapeutin
Heimranch: Lake View Ranch
Verein: Westernreitfreunde Fresen
Pferd: Choco (acht Jahre alt)
Erfolge: Kärntner Meisterin im Pleasure (2012 und 2013) sowie Trail (2012), Gewinnerin des "Kärnten Cups 2012"
Disziplinen im Westernreiten:
Pleasure: Präsentation der Gangarten
Trail: Geschicklichkeitsübungen wie über Stangen und Brücken gehen
Reining: schnelles Reiten
Horsemanship: Leistungen des Reiters wie richtiger Sitz werden beurteilt
Freestylereining: Reiten mit Kostüm und Musik

Die Frau überwies mehrere Tausend Euro ins Ausland.

Klagenfurt
Auf Online-Schwindel hereingefallen: Tausende Euro Schaden

Eine 43-jährige Klagenfurterin verliebte sie über ein online Datingportal in einen im Ausland lebenden Mann. KLAGENFURT.  Im Laufe der über mehrere Wochen andauernden Konversation versprach der angebliche Liebhaber unter anderem nach Österreich zu kommen und die Frau zu heiraten. Daraufhin überwies die Dame immer wieder beträchtliche Geldbeträge an ein ausländisches Konto. Die Bank wurde nach einiger Zeit auf die auffälligen Überweisungen aufmerksam und stoppte diese. Daraufhin überwies die...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen