Basketball MPU Wörthersee Piraten 1 vs. WSG Radenthein

Landesliga 1 / 23/03/2012
WÖP 1 schicken regierenden Meister vorzeitig in Urlaub !
Ergebnis: 83:63 für "BUON-ITALIA - Team" !!!

'Verlieren verboten !' hieß die Devise am Donnerstag, den 22.März in der St.Peter-Halle in Klagenfurt, für die WÖRTHERSEE PIRATEN I , um vorzeitig den angepeilten Finalplatz zu fixieren.
Coach Joachim BUGGELSHEIM forderte von seinen Burschen 'Vollgas', um das gesteckte Ziel auch zu erreichen - und so traten die Seeräuber auch auf !
1.Viertel: Die jungen Landeshaupstädter hatten vom Aufwurf weg keinerlei Respekt vor dem regierenden Meister und 'pressten' was das Zeug hielt, waren, wie auch schon in Radenthein, voll bei der Sache und zeigten der WSG, 'wo der Hammer hängt' ! Stand nach dem 1.Viertel 20:10 für WÖP 1 !
2. Viertel: Mit dem 10-Punkte-Vorsprung im Rücken, bewiesen die jungen Wilden in diesem Spielabschnitt, wie abgeklärt sie bereits sind und konnten das Werks-Team stets auf Distanz halten. Halbzeitstand 41:32 für WÖP 1 !
3.Viertel: Obwohl Radenthein mit allen Mitteln versuchte den Rückstand aufzuholen und für Kapitän Martin BREITHUBER einen Sonderbewacher abstellte, blieb die 'BUON-ITALIA-Truppe' unbeeindruckt und setzte ihre Aufgaben weiterhin eindrucksvoll um.
Stand vor dem letzten Viertel: 62:51 für WÖP 1 !
4.Viertel: Der letzte Spielabschnitt verlief ähnlich dem ersten - die WÖRTHERSEE PIRATEN in allen Belangen eindeutig stärker, schneller und abgeklärter. Viertelergebnis 21:12 für Klagenfurt und damit verdienter Endstand 83:63 für die WÖRTHERSEE PIRATEN I !
Coach Joachim BUGGELSHEIM: 'Eine tolle Performance meiner Burschen - schnell, aggressiv, ballsicher und kontrolliert - ich bin mit unserer Entwicklung sehr zufrieden ! Der Sieg ist absolut verdient !'

Das bedeutet den 5.Sieg im 5.MPU-Spiel und das Erreichen der angestrebten Finalrunde.
Restprogramm: Uneinholbar mit 3 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten geht es am 29.März vor eigenem Publikum gegen SPARKASSE FELDKIRCHEN, wo man diese positive Serie fortsetzen und gleichzeitig einiges für die Finals probieren möchte !
Die WSG trifft in der Schlußrunde noch auf die AV RAIDERS.

Werfer WÖP 1:
GSPANDL Daniel 17 Pkt
HUBER Sebastian 17 Pkt (davon 1 Dreier)
HUBER Tim 13 Pkt (davon 3 Dreier)
BREITHUBER Martin 10 Pkt
WÜRTZ Sebastian 10 Pkt
SEIWALD Thomas 6 Pkt (davon 2 Dreier)
KOROSCHITZ Paul 4 Pkt
SLISKOVIC Marin 4 Pkt
ERSCHEN Christian 2 Pkt
ASTL Thomas
STRANNER Florian

Werfer WSG:
GLEISSNER P. 13 Pkt, BIEDERMANN P. 11 Pkt (davon 3 Dreier), WILPERNIG Th. 11 Pkt, ZUPAN J. 11 Pkt (davon 3 Dreier), PLECITY M. 6 Pkt, MAYR H. 4 Pkt (davon 1 Dreier), SFILIGOJ M. 4 Pkt

Wo: Sporthalle St. Peter, 9020 Klagenfurt auf Karte anzeigen
Autor:

Andreas Huber aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.