Der Verband sucht Talente aus dem Bezirk

Leitet das LAZ in Glanegg: Nenad Pavicevic

GLANEGG. Der Kärntner Fußballverband betreibt am Standort in Glanegg ein Landesausbildungszentrum (LAZ). "Wir führen Sichtungstrainings durch, um rechtzeitig Talente, die es zu fördern gilt, zu entdecken", betont Administrator Christian Duss. Die nächsten Sichtungstrainings finden statt am Dienstag, dem 17. Oktober, (sportmotorische Überprüfung) und am Donnerstag, dem 19. Oktober, (Spielverständnis) jeweils mit Beginn um 16 Uhr auf der Sportanlage Glanegg. Dabei geht es um die Jahrgänge 2007 und 2008. "Eltern sind aufgerufen ihre Kinder anzumelden", erklärt Duss. Anmeldungen erfolgen über die Homepage des Kärntner Fußballverbandes auf www.kfv-fussball.at!

Top-ausgebildete Trainer

Die Talente werden von ausgebildeten Trainern betreut: Nenad Pavicevic (Standortleiter), Herbert Oprießnig (Individualtrainer), Jochen Bathe (Sportwissenschafter) und Andreas Mayer (Tormanntrainer).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen