Eine starke erste Saison

Die Fußballdamen aus Himmelberg
  • Die Fußballdamen aus Himmelberg
  • hochgeladen von Willi Mayer

In Himmelberg wird seit Sommer auch Damenfußball gespielt. Nach einem halben Jahr und vielen gemeinsamen Trainings scheinen die Spielerinnen immer mehr zu einer Einheit zu verschmeltzen. Auch der neue Trainer hat seinen Anteil am Erfolg.

Der Trainereffekt
Die Himmelberger Fußballerinnen bekamen mit Dietmar Aigner in der Winterpause einen neuen Trainer. Bereits nach zwei Monaten scheint die Zusammenarbeit Früchte zu tragen. Denn die Damen sind im Frühjahr noch ungeschlagen. Ein Remis und zwei Siege stehen am Konto. Besonders eindrucksvoll dabei die beiden Kantersiege gegen Kraig (8:1) und Ruden (5:0). Maßgeblichen Anteil an den beiden Siegen hatte Melanie Malle, die allein sechs Tore erzielte.
"Wir haben zusammen mit Kraig diese Saison mit dem Spielbetrieb begonnen und sind schon so viel weiter, darauf bin ich besonders stolz", freut sich Trainer Aigner.

Das Derby
Nach der Osterpause geht es im nächsten Heimspiel heiß her, denn es wartet mit Sirnitz der direkte Konkurrent aus dem Bezirk.
Sirnitz ist als Zweiter in der Tabelle und mit einem 2:0 in den direkten Saisonduellen auf den ersten Blick der klare Favorit. Sieht man sich die Ergebnisse der letzten Wochen an, so darf man sich auf ein spannendes Deby gefasst machen, bei dem Himmelberg Siegchancen hat.
Das Derby findet am 27. April um 11 Uhr statt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen