Enduro-Fahrer auf Siegestour

Der Enduro-Fahrer Christoph Kofler auf der Überholspur
3Bilder
  • Der Enduro-Fahrer Christoph Kofler auf der Überholspur
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

TIFFEN (fri). Mit vier Siegen und einem zweiten Platz läuft die heurige Saison für den Enduro-Fahrer Christoph Kofler aus Tiffen sehr gut. "Nach fünf Rennen schaut es gut aus", so Kofler . "Ich konnte in der Enduro-Trophy der Österreichischen Staatsmeisterschaft drei Mal aufs Podest fahren. In der Enduro Cup-Serie sicherte ich mir jeweils einen ersten und einen zweiten Platz", freut sich Kofler über die Erfolge.

Neues Team

Nach einigen Differenzen mit der OSK (Obersten Nationale Sportkommission) und dem Team hat sich der Motorsportler für einen Teamwechsel entschieden. "Für das 'Cross Team Köstenberg' fahre ich jetzt lizenzfrei in der Klasse E3 und bin derzeit dort Gesamtführender."
Nebenbei bereitet sich Kofler auf eines der härtesten Enduro-Rennen – das "Sea To Sky" – das in der Türkei stattfindet, vor.
Ergebnisse: enduro-austria.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen