Basketball
Feldkirchner Tigers mit neuem Team

Die neu formierte Herren-Mannschaft der Askö Sparkasse Feldkirchen will die Basketball-Szene in der Landesliga mitgestalten
  • Die neu formierte Herren-Mannschaft der Askö Sparkasse Feldkirchen will die Basketball-Szene in der Landesliga mitgestalten
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Saisonstart: Askö Sparkasse Feldkirchen Basketball Herren-Team startet mit neuem Kader & Trainer.

FELDKIRCHEN (fri). Nachdem die Herren-Mannschaft der Askö Sparkasse Feldkirchen die Basketball-Szene in der Landesliga in den letzten Jahren kräftig mitgestaltet hat, will Obmann Gerald Neumaier nun noch eins draufsetzen. "Um erfolgreich zu bleiben, muss man immer am Ball sein und darf sich neuen Ideen nicht verschließen!"
Im Fall der Tigers bedeutet das: "Der langjährige Head-Coach Emir Osmanovic wechselt ganz in den Bereich der U14 und U16! Ziel ist eine noch intensivere Arbeit mit dem Nachwuchs, um den neuen Weg der Eigenbauspieler in die Kampfmannschaft schneller zu ermöglichen", so Neumaier. "Der ehemalige Bundesliga-Profi konnte mit dem Landesliga-Team in den letzten drei Jahren einen Meistertitel und zwei Vizemeistertitel für Askö Sparkasse Feldkirchen erringen."

Bekannte Gesichter

Seinen Platz als Head-Coach nahm Sebastian Huber ein. "Ein "gelernter" Feldkirchner, der auszog und unter anderem auch in der Basketball-Bundesliga aktiv war. Zuletzt spielt er für die Raiders Villach." Huber wird auch als Spieler aktiv sein, denn diesen Bonus will man keinesfalls verschenken. "Er kennt alle Spieler und ihre Stärken, kann diese forcieren und an Verbesserungen feilen", ist Neumaier überzeugt. Viele bekannte, aktive Ex-Tiger wollen diesen Weg mitgehen und kehren nun an ihre erste Wirkungsstätte zurück. "Spieler, die in dieser Halle ihre ersten "Patschen zerrissen", sind wieder mit dabei", freut sich der Obmann.

Meisterschaft beginnt

Die Vorbereitungszeit ist abgeschlossen und am 26. Oktober starten die Jungs in die Meisterschaft. Gegner ist der regierende Meister, die Wörthersee Piraten. "Ein Kracher gleich zum Auftakt, denn mit Joachim Buggelsheim können die Klagenfurter den ehemaligen Nationalteam-Kapitän aufbieten", so Neumaier. Sebastian Huber: "Die Piraten sind regierender Meister, mit einem eingespielten Team und somit klarer Favorit. Für uns wird es wichtig sein, schnell die notwendige Abstimmung zu finden. Einsatz, Konzentration und Selbstvertrauen ist unsere Devise!"
-----------------------------

Zur Sache: Askö Sparkasse Feldkirchen

Neuzugänge: Felix Huber, Marco Jelica, Markus Preiml, Florian Sommer, Andreas Striessnig, Lukas Striessnig, Sebastian Würtz
Weiter im Kader: Gregor Hlebec, Paul Mühlbacher, Armin Neumaier, Alexander Primosch, Philipp Primosch, Philipp Sommer, Maximilian Walder
Gerald Neumaier und Sebastian Huber sind sich einig: "Vorerst werden wir noch nicht um den Titel mitspielen können, aber längerfristig ist Platz 1 das Ziel! Wir danken Gönnern & Sponsoren – allen voran der Sparkasse Feldkirchen. Ohne Unterstützung wäre dieser Sport in dieser Form in Feldkirchen nicht möglich!"
Termin: Askö Sparkasse Feldkirchen gegen Wörthersee Piraten, Sa., 26. Oktober, 18 Uhr, Sporthalle Fe.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen