Formel 1: Auch im 2. Training führt Hamilton

Auch im zweiten Training zum GP von Malaysia steht Lewis Hamilton an erster Stelle. Hinter ihm wurde nun aber das Feld ordentlich durchgemischt. Während Sebastian Vettel im ersten Training noch auf Platz landete, kam er diesmal über Platz zehn nicht hinaus.

Dafür für Jenson Button von neun auf drei. Auch die beiden Mercedes Benz-Piloten Michael Schumacher und Nico Rosberg sind nun weiter vorne zu finden - Plätze zwei bzw. vier.

2. freies Training - Top 10
1. Lewis Hamilton (McLaren Mercedes; 1:38.172; 28 Runden)
2. Michael Schumacher (Mercedes Benz, 1:38.533; 34 Runden)
3. Jenson Button (McLaren Mercedes; 1.38.535; 30 Runden)
4. Nico Rosberg (Mercedes Benz; 1.38.696; 34 Runden)
5. Daniel Ricciardo (Scuderia Torro Rosso; 1.38.853; 33 Runden)
6. Fernando Alonso (Ferrari; 1.38.891; 27 Runden)
7. Mark Webber (Red Bull Racing; 1.39.133; 29 Runden)
8. Jean-Eric Vergne (Scuderia Torro Rosso; 1.39.297; 33 Runden)
9. Romain Grosjean (Lotus; 1.39.311; 22 Runden)
10. Sebastian Vettel (Red Bull Racing; 1.39.402; 25 Runden)

Autor:

Erich Hober aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.