„Jetzt kommt ein Kaliber!“

Ordentlich viel Zielwasser getrunken: Hanna Stsiapanava machte 13 Tore in zwei Europacup-Spielen
  • Ordentlich viel Zielwasser getrunken: Hanna Stsiapanava machte 13 Tore in zwei Europacup-Spielen
  • Foto: fotopool.cc
  • hochgeladen von Erich Hober

Tiefgestapelt haben die Funktionäre von Witasek Kärnten vor dem ersten Europacup-Auftritt ihrer Mannschaft. Dass sie es nicht nötig hatten, zeigte die beiden Spiele gegen WHC Biseri aus Montenegro. 31:21 und 31:19 waren die Ergebnisse – deutlicher als eben vermutet.
„Wir wussten nicht, wie die Gegnerinnen aufgestellt sein würden. Im Endeffekt war es so, dass alle jungen Spielerinnen aus Montenegro in diesem Team zusammengefasst waren, quasi das Junioren-Nationalteam. Das haben wir vorher nicht gewusst“, sagt Pressesprecher Siegfried Schoby und lobt die Gegnerinnen: „Körperlich waren sie noch nicht soweit, aber technisch konnte man schon erahnen, was sie drauf haben. Schließlich sind das die künftigen Teamspielerinnen für die EM 2013.“

Ein knapper Start
Im ersten Spiel dauerte es kanpp 20 Minuten, bis die Witasek-Girls ihre Gegnerinnen im Griff hatten. „Es war bis dahin knapp, aber dann haben wir unsere Routine ausspielen können“, sagt Schoby. Die stärksten Werferinnen waren einmal mehr Hanna Stsiapanava (13 Tore), Gabriele Rotis-Nagy und Katja Cerenjak mit jeweils zwölf Toren.

Französische Macht
Am internationalen Parkett geht es bereits am 5./6. November weiter. Witasek Kärnten hat ein Hammerlos gezogen und muss gegen HC Nimes aus Frankreich antreten. „Im europäischen Ranking liegen die Französinnen auf Platz sechs“, gibt Schoby zu denken.
Bis dahin stehen noch drei Spiele in der heimischen WHA am Programm. Am kommenden Wochenende empfängt die erfolgreiche Cater-Truppe Hypo Niederösterreich 2 (17 Uhr).

Autor:

Erich Hober aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.