Leichtathletik Nachwuchs Landesmeisterschaften

Abschließender 800 m Lauf
9Bilder

Vergangenes Wochenende wurden in Feldkirchen die Kärntner Leichtathletik-Landesmeisterschaften in den Bewerben U8 bis U14 ausgetragen. In spannenden Wettkämpfen wurden Kärntens beste Nachwuchsmehrkämpfer ermittelt. Der TLC ASKÖ Feldkirchen war nicht nur Veranstalter, sondern stellte auch eines der größten Kontingente aller teilnehmenden Vereine. Mit zirka 200 Jungathleten und
etwa genauso vielen Betreuern und Eltern war die Sportanlage gut gefüllt. Im Gespräch mit Leichtathletik-Präsident Christian Käfer zeigte sich dieser sehr erfreut, dass so viele Kinder dem Aufruf gefolgt sind und hob die hervorragende Organisation des TLC ASKÖ Feldkirchen insbesondere von Obmann Bernd Krainer und Michaela Krainer und den fleißigen Helfern Hanna und Cindy hervor.
Startberechtigt waren alle Jungathleten Kärntens, egal ob von einem Verein, einer Schule oder privat angemeldet. Gewertet wurden je nach Alter vier bis sechs Bewerbe. Besonders beim abschließenden 800 Meter-Lauf war der Ehrgeiz bei einigen Kindern wie auch Eltern zu groß und so floss nach den Strapazen die ein oder andere Träne. Doch überwogen die strahlenden Gesichter bei der Siegerehrung, als es galt die Medaillen zu bekommen.
Im Verlauf der Veranstaltung wurden viele ehemalige Spitzenathleten gesichtet: Günther Gasper (Hochsprung), Michaela Krainer (100 m Hürden), Bernd Krainer (Mehrkämpfer), Gert Weinhandl (400 m Hürden), Herwig Röttl (110 m Hürden), Olympiateilnehmer Gunnar Zechner (100 m), Karl Woschitz (100 m, 200 m) sowie Martin Gratzer (Kugel, aktiv).
Für den TLC Feldkirchen verliefen die Titelkämpfe besonders im Hause Zechner sehr erfolgreich. Laura gewann den U14-Bewerb und ihr Bruder Nico wurde guter Dritter in der U8.

Die Gruppensieger
U8: Vier Disziplinen (60 m, Weit, Vortex, 400 m); Sieger: Kai Nechtelberger (KLC) sowie Elena Weißmann (10-Kampf Union Oberk.); Team: 10-Kampf Union Oberk.
U10: Fünf Disziplinen (60 m, Weit, Vortex, Hürden, 800 m); Sieger: Sebastian Mayer (LC Villach) sowie Victoria Starc (VST-LAAS); Team: LAC Klagenfurt bzw. VST-LAAS.
U12: Disziplinen wie U10; Sieger: Niclas Kummerer (LC Villach) sowie Vanessa Riegler (LAC Wolfsberg); Team: LC Villach bzw. LAC Wolfsberg.
U14: Sechs Disziplinen (60 m, Weit, Vortex, Hürden, Kugel, 800 m); Sieger: Jakob Mischkot (LC Villach) sowie Laura Zechner (TLC ASKÖ Feldkirchen); Team: LC Villach bzw. VST-LAAS.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen