Martin Hoi mit MS Ossiach im Schlepptau

Das Kärntner Muskelpaket Martin Hoi schaffte vergangene Woche nahezu unglaubliches. Der Kraftsportler zog die rund 100 Tonnen schwere MS Ossiach der Ossiacher See Schifffahrt rund 300 Meter weit mit einem Ruderboot.
Für diese Wegstrecke benötigte er 8:54 Minuten und erreichte 1,6 Knoten gegen die Windrichtung. Damit ist Hoi der weltweit erste Mensch, dem dieses Kunststück gelang.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen