Sportverein trifft auf Schule

Die Schülerinnen und Schüler bei der Siegerehrung mit Stadtrat Herwig Tiffner und Bürgermeister Martin Treffner
2Bilder
  • Die Schülerinnen und Schüler bei der Siegerehrung mit Stadtrat Herwig Tiffner und Bürgermeister Martin Treffner
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Katarina Pacher

FELDKIRCHEN (pa). Unter dem Motto „Sportverein trifft Schule“ fand vergangenen Dienstag das Schulbasketballturnier statt. Das Turnier war der Abschluss eines erfolgreichen Projektes, bei dem der Ballsport Basketball in den Volksschulen näher gebracht wurde.

Klangvolle Teams

Die Trainer des Basketballvereines Feldkirchen Tigers Gerry und Isolde Neumaier besuchten die teilnehmenden Schulen im Bezirk Feldkirchen und unterstützten den Turnunterricht mit einem abwechslungsreichen Programm. Teilgenommen haben die VS Feldkirchen, die VS Himmelberg, die VS Steindorf und die VS Bodensdorf. Insgesamt waren es 161 Kinder, welche zu 24 Teams aufgeteilt wurden – davon waren drei Mädchenmannschaften und sechs Bubenmannschaften aus den 3. Klassen und in den 4. Klassen gab es sechs Mädchenmannschaften und acht Bubenmannschaften. Ausgetragen wurden 40 spannende Spiele, bei welchem gerade bei den Finalspielen Basketball auf schon sehr hohem Niveau gespielt wurde.
Am Ende setzten sich in den 3. Klassen bei den Mädchen die 'Pink Panthers' durch und bei den Burschen waren gleich zwei Teams am ersten Platz, nämlich die ,Feldkirchner Bulls' und die ,Bodensdorfer Eagles'. Bei den 4. Klassen gewannen die ,Unicorn Rainbow Girls' und die ,Fire Boys'. Der Spaß und die Freude an der Bewegung im Team standen im Vordergrund. Es waren alle Sieger!

Begeisterung für Sport

Ziel des Projekts „Sportverein trifft Schule“ sollte es sein, den Kindern Spaß am Ballsport Basketball zu vermitteln und vor allem bei den Kindern Begeisterung an der Bewegung zu wecken. Den Schülerinnen und Schülern wurden auf kindgerechte und spielerische Art die Grundfertigkeiten des Ballsports Basketball näher gebracht. "Alles in allem war das abschließende Turnier der krönende Abschluss eines Projekts und ein Vormittag, an dem der Sport an erster Stelle stand – Lehrer sowie Schüler fühlten sich wohl", erzählt Trainerin Isolde Neumaier.

Die Schülerinnen und Schüler bei der Siegerehrung mit Stadtrat Herwig Tiffner und Bürgermeister Martin Treffner
Beim Aussuchen des richtigen Teamnamens zeigten die Schüler große Kreativität

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen