Zechner trainierte auf Teneriffa

Sport-Stadtrat Herwig Tiffner unterstützte Laura Zechner, um ins Trainingslager auf Teneriffa starten zu können
2Bilder
  • Sport-Stadtrat Herwig Tiffner unterstützte Laura Zechner, um ins Trainingslager auf Teneriffa starten zu können
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Anfang des Jahres hob die bekannte Feldkirchner Leichtathletin Laura Zechner (17) Richtung Spanien ab, um auf Teneriffa ein Trainingslager zu absolvieren. "Dabei hat es sich um eine besondere Vorbereitung gehandelt", berichtet Trainer-Vater Gunnar Zechner vom TLC ASKÖ Feldkirchen stolz. Das Trainingslager wurde von der Zehnkampf-Union ausgerichtet, der auch Sarah Lagger, Junioren-Weltmeisterin im Mehrkampf, angehört.

Dank an die Stadtgemeinde

Eingeladen wurde Laura Zechner von Erfolgstrainer Georg Werthner, unter dessen Fittichen die Feldkirchnerin bereits mehrmals trainiert hat. "An der Seite von Top-Athleten wie Sarah Lagger zu trainieren, bietet Laura natürlich ganz andere Möglichkeiten für ihre Entwicklung", fasst Gunnar Zechner zusammen. Ihre Teilnahme an der Saisonvorbereitung auf Teneriffa möglich gemacht hat auch die Stadtgemeinde Feldkirchen in Person von Sport-Stadtrat Herwig Tiffner. "Das Sportreferat hat uns finanziell unterstützt, wofür wir sehr dankbar sind", betont Gunnar Zechner.
Stadtrat Tiffner musste nicht lange überlegen, um im Rahmen der Möglichkeiten einen Beitrag zur Teilnahme am Trainingslager zu leisten. "Wir schätzen unsere Sporttalente aus Feldkirchen, was wir bereits im November mit der Sportlerehrung unter Beweis gestellt haben", erklärt Tiffner.

Vorbereitung auf Hallenmeisterschaft

Obwohl Laura Zechner mit der Zehnkampf-Union auf Teneriffa weilte, bedeutet dies nicht, dass sie sich nun dem Mehrkampf verschrieben hat. "Natürlich werde ich mich wie bisher auf die Sprint-Distanzen konzentrieren", klärt Zechner auf. Weil auch Mehrkämpfer sprinten, profitierte sie von der Top-Konkurrenz im Training. Sie bereitet sich aktuell auf die Österreichischen Hallenmeisterschaften, die Ende Februar in Linz stattfinden, vor. "Dort werde ich im 60- und 200-Meter-Lauf an den Start gehen", kündigt Laura Zechner an.

Sport-Stadtrat Herwig Tiffner unterstützte Laura Zechner, um ins Trainingslager auf Teneriffa starten zu können

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen