Ziel ist der Titel, jedoch ohne Aufstieg

Lisa Mramor, Nathalie Scheiber, Stefanie Scheiber, Lisa Rassinger, Jessica Duller (v. li.)
  • Lisa Mramor, Nathalie Scheiber, Stefanie Scheiber, Lisa Rassinger, Jessica Duller (v. li.)
  • hochgeladen von Willi Mayer

Bei all den großen Leistungen, die Feldkirchens Damen in der 2. Bundesliga vollbringen, darf man nicht auf die beiden anderen Mannschaften des FC Feldkirchen vergessen.

Kärntner Liga
Die zweite Mannschaft spielt in der Kärntner Liga und befindet sich derzeit auf dem ausgezeichneten zweiten Tabellenplatz. Das erste Rückrundenspiel wurde klar mit 4:0 gewonnen.
Obmann Roland Gutsche klärt über die Ziele von Feldkirchens "B-Team" auf: "Diese Mannschaft hat als klares Ziel den Meistertitel", und er fügt hinzu "leider können nicht zwei Teams in der 2. Bundesliga spielen, womit auf ein Aufstieg verzichtet werden muss."
Bei dem Team handelt es sich wie auch bei der Bundesligamannschaft um eine Spielgemeinschaft mit Magdalensberg, die mit Herbert Michl den Trainer stellen. Die Heimspiele werden in Lassendorf ausgetragen. Der Vorteil von zwei Teams ist jener, dass die Spielerinnen je nach Bedarf und Gegner zwischen den beiden Teams wechseln dürfen. Grundsätzlich besteht der Stamm des "B-Teams" aus jungen Talenten, die auf dem Sprung ins Bundesligateam sind. Dies zeigte auch das letzte Testspiel gegeneinander, das die Bundesligadamen überrachend klar mit 4:0 verloren.
Einmal pro Woche trainieren beide Teams zusammen, sonst ist der Trainingsschwerpunkt des Teams in Lassendorf.

Team Nr. 3
Das dritte Damenteam aus Feldkirchen spielt seit zwei Jahren in einer Spielgemeinschaft mit Krumpendorf. Gutsche dazu: "Im Unterligateam sind Mädls die gerne Fußball spielen, aber nur einmal die Woche Zeit zum Trainieren haben."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen