Feldkirchen wird zum großen "Weihnachtsmarkt"

Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen sind für das kommende Weihnachtsgeschäft bestens gerüstet
  • Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen sind für das kommende Weihnachtsgeschäft bestens gerüstet
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN (fri). Offiziell starten die Feldkirchner Händler das Weihnachtsgeschäft mit der Einkaufsnacht. Diese findet am Freitag, dem 25. November statt. Die Geschäfte werden dann wieder bis 22 Uhr geöffnet sein.
"Aus Erfahrung wissen wir, dass die Kunden die Einkaufsnacht sehr gut annehmen. Es gibt immer ein tolles Rahmenprogramm und Feldkirchen erstrahlt erstmals im weihnachtlichen Glanz", sagt Heinz Breschan, Obmann der Aktionsgemeischaft Feldkirchen.

Rubbellose & Perchten

Die Einkaufsnacht leitet aber auch eine Reihe von Veranstaltungen und Aktionen ein. Am Schillerplatz wird der Maronibrater wieder seinen Stand beziehen und ab 28. November werden in den Mitgliedsbetrieben der Aktionsgemeinschaft wieder die Rubbellose ausgegeben. "Wir bemerken, dass die Anzahl der ausgegebenen Lose von Jahr zu Jahr steigt", freut sich Breschan. Die Schlussverlosung, bei der es auch den Jahreshauptpreis – ein Auto – zu gewinnen gibt, findet heuer am 22. Dezember um 18 Uhr am Hauptplatz statt. Am 1. Dezember laufen ab 18 Uhr die Perchten durch die Innenstadt und am 4. Dezember macht der Nikolo am Weihnachtsmarkt am Hauptplatz kleinen und auch etwas größeren Kindern seine Aufwartung.
Zur Tradition der Tiebelstadt gehört auch der Verkauf der Tiebeltaler am 8. Dezember.

8. Dezember: Tiebeltaler

"Am Schillerplatz werden ab 10 Uhr Tiebeltaler verkauft. '10 +1 gratis' lautet das Motto. Ein Renner bei den Kunden", weiß Breschan. Grundsätzlich sei man bestrebt die Aktivitäten auf die gesamte Innenstadt zu verteilen. "Es gibt Marktstände, die von der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellt werden. Betreiber sind gesucht. Damit könnten wir Feldkirchen zu einem großen Weihnachtsmarkt machen", ist MF Marketing-Chef Erhard Blaßnig überzeugt.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.