Bezahlte Anzeige

Frau Holle besucht die alten Menschen

6Bilder

Welche Geschichte könnte dieser Tage im wirklich weißen Advent besser passen, als das alte Märchen der Frau Holle von den Gebrüdern Grimm.

Erzählt hat diese bekannte Geschichte die Mitarbeiterin der Buchhandlung Heyn und Mitbegründerin der Märchenbühne Emilia Schöffel bei einem Lesevormittag dieser Tage im Pflegeheim Harbach der Diakonie Kärnten. In den Gesichtern der alten Menschen war wunderschön zu sehen, welche Bilder Frau Holle in den Köpfen wieder zu Leben erweckt hat und welche Erinnerungen bei den betagten Zuhörern wach wurden.

So war der Applaus am Ende der Märchenstunde groß und auch die Altenpflegerinnen haben sich herzlich für die gelungene Abwechslung bedankt: „Unsere Bewohner haben sich sichtlich gefreut, diese alte Geschichte wieder hören. Es ist ein Stück Erinnerung, die die Buchhandlung Heyn uns mit der Märchenstunde geschenkt hat.“

Und beim Nachmittagskaffee haben die alten Menschen wieder den fallenden Schneeflocken zugeschaut. „Genau davon hat uns die Märchenerzählerin heute erzählt ...“

Weitere Bilder unter: http://picasaweb.google.com/105273016129128980696/FrauHolleBesuchtDieAltenMenschen#

Weitere Informationen: www.verantwortung-zeigen.at

Autor:

Verantwortung zeigen! aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.