Café-Eröffnung
Lilly Wintschnig serviert bald Kaffee

Lilly Wintschnig eröffnet demnächst das "Café Lilly".
2Bilder
  • Lilly Wintschnig eröffnet demnächst das "Café Lilly".
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Gastronomin Lilly Wintschnig erweitert ihr Betätigungsfeld und eröffnet ein Café in Feldkirchen.

FELDKIRCHEN. Nicht nur Piloten und Freunde des Flugsportvereins Feldkirchen kehren gerne im "Fly In"-Restaurant bei Lilly Wintschnig ein. Die Gastronomin hat sich weit über die Bezirksgrenzen einen Namen gemacht und verwöhnt ihre Gäste mit erstklassigen Speisen, hausgemachten Mehlspeisen und Getränken aller Art. Da aber am Flugplatz in Feldkirchen der Betrieb nur über die Sommermonate möglich ist, hat sich Wintschnig auf die Suche nach einem weiteren Standort gemacht.

"Café Lilly"

Fündig geworden ist sie in der Feldkirchner Innenstadt. Konkret übernimmt sie das ehemalige Café Milo in der Kirchgasse, wo derzeit die Umbau- und Adaptierungsarbeiten laufen. "Sobald die Cafés nach dem derzeitigen Lockdown wieder öffnen dürfen, können die Gäste bei mir einkehren", verrät Lilly Wintschnig. Im "Café Lilly" – so will Wintschnig ihr Lokal nennen – wird es neben Kaffee-Spezialitäten und anderen Getränken auch Hausbier und Pelinkovac geben. Für die Mehlspeisen ist die Wirtin selbst zuständig. "Ich backe alles selbst. Ob Kuchen, Cremeschnitten oder Schaumrollen – alles wird in Handarbeit mit frischen Zutaten gemacht. Zusätzlich will ich auch pikant gefüllte Weckerln oder Semmeln anbieten." Gäste des Flugplatz-Restaurants brauchen sich aber keine Sorgen zu machen, denn die Wirtin wird im kommenden Frühling auch dort wieder zur Stelle sein. "Meine Stammgäste können mich jetzt auch in den Wintermonaten besuchen und im Café vorbeischauen. Ich freue mich", sagt Lilly Wintschnig.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 14 Uhr.

Lilly Wintschnig eröffnet demnächst das "Café Lilly".

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen