Feiern & Feste
Pfeffermühle öffnet die Türen

Passend zum Thema des Festes werden die Tische festlich gedeckt und dekoriert.
  • Passend zum Thema des Festes werden die Tische festlich gedeckt und dekoriert.
  • Foto: Pfeffermühle
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Zwei Tage der offenen Tür in Koglers Pfeffermühle in St. Urban.

ST. URBAN (fri). Als Ort, um Feste zu feiern, wie sie fallen, will Gastronom Karl Kogler seine Pfeffermühle positioniert wissen. Erstmalig will er darum mit zwei Tagen der offenen Tür Interessierten die Möglichkeit bieten sich an Ort und Stelle ein Bild vom Angebot zu machen.
Egal ob private Feiern wie Erstkommunion, Firmung oder Konfirmation, Geburtstagsfeier, Taufe, Familientreffen oder Firmenfeier – alle Details werden mit den Betroffenen vorab persönlich besprochen. "Es darf am Tag X keine offenen Fragen mehr geben", betont Kogler, der ein Verfechter von direkter Kommunikation ist.

Es gibt was zu feiern?

Tag der offenen Tür in Koglers Pfeffermühle am Freitag, 17., und Samstag, 18. Jänner 2020, jeweils von 14 bis 18 Uhr.
Besichtigungsmöglichkeit der unterschiedlichen Räumlichkeiten, mögliche Rahmenprogramme, kulinarische Beratung

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen