Schmuckstücke für besondere Momente

Christian Sommer konnte sich über den Award für das beste Ringedesign freuen
5Bilder
  • Christian Sommer konnte sich über den Award für das beste Ringedesign freuen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Bei der Preisverleihung des 1. Austrian Wedding Award in Wien wurden gleich vier Unternehmen aus unserem Bundesland mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Darunter auch die "Goldschmiede Sommer" aus Feldkirchen mit dem Award für das beste Schmuckdesign.

Austrian Wedding Award

Der Austrian Wedding Award wurde heuer zum ersten Mal verliehen und ist eine Auszeichnung für Dienstleistungsbetriebe im Hochzeitssektor. "Wir haben beim Award mitgemacht, um einmal zu sehen, wo wir mit unserer Leistung stehen, und wie man von Externen wahrgenommen wird. Dann wirklich als Gewinner hervorzugehen, war für mich aber trotzdem eine große und sehr schöne Überraschung", sagt Christian Sommer.
In verschiedenen Branchen wurden mehr als 100 Projekte und Produkte eingereicht und von einer Jury aus Fachleuten bewertet. Je Sektor wurden drei Unternehmen nominiert, die Erstplatzierten wurden bei der Award-Verleihung am 28. Jänner in Wien prämiert.

Goldschmiede Sommer

In der "Goldschmiede Sommer" in Feldkirchen werden wunderschöne Eheringe individuell designt und gefertigt. "Keines der Schmuckstücke gleicht dem anderen, da es sich um Handanfertigungen und nicht um Massenproduktion handelt. Die größte Freude bereiten mir deshalb selbstdesignte und gefertigte Schmuckstücke, die die Augen der Kunden zum Leuchten bringen", sagt Christian Sommer.
Jeder Kundenwunsch – von Reparaturen und Umarbeitungen bis hin zum Designen und Umsetzen von edlen Schmuckstücken – wird vor Ort im Goldschmiedeatelier erfüllt. Sommer: „Persönliche Beratung, umfangreiches Service und höchste Qualität in der Anfertigung sind uns besonders wichtig. Denn jede Liebe ist einzigartig, und so sollen auch die Eheringe sein.“
Schon früh ist Sommer in das Familienunternehmen am Rauterplatz – mit 40-jähriger Tradition – hineingewachsen. Nach Absolvierung der Gesellenausbildung an der HTBLA Ferlach machte Sommer die Goldschmiede-Meisterprüfung und schloss als bis heute jüngster Meister Österreichs ab. "Mein Ziel ist es, mit unserer Goldschmiede weiterhin immer am neuesten Stand der Technik zu bleiben und für unsere Kunden immer neue Designs und Produkte zu entwickeln", erklärt Sommer.

Steckbrief

Name: Christian M. Sommer
Alter: 43 Jahre
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Beruf: Goldschmied
Betrieb: Goldschmiede Sommer, Filialbetrieb am Bambergerplatz: Juwelier Goldblick
Familienstand: in Lebensgemeinschaft mit Elisabeth, 2 Kinder
Hobbys: Jagen, Freizeit in der Natur, Unternehmungen mit meiner Familie und natürlich mein Beruf

Autor:

Patrick M. Sadjak aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.