Seerose erstrahlt im neuen Glanz

Zum 50-jährigen Bestehen erhält das Hotel Seerose einen neuen „Anstrich“.

Von ALEXANDER WABNIG
Überall blühen die Frühlingsblumen. Auch am Ossiacher See erwacht die Seerose zu neuem Leben. Gemeint ist damit der Traditionsbetrieb der Familie Pölzl. Nach Um- und Zubauarbeiten wird das Hotel am 14. April offiziell eröffnet.

Bis zu 40 Arbeiter
Zwar tummeln sich derzeit noch bis zu 40 Arbeiter auf der Baustelle, mit 7. April sollen die Arbeiten aber abgeschlossen sein. „Wir sind auf einem sehr guten Weg“, ist Seerose-Chef Peter Pölzl überzeugt. Anfang Oktober 2011 startete die Seerose in die „Pause“. Bis November waren das alte Bestandshaus abgetragen und 90 Betonpfeiler gesetzt. In der Rekordzeit von nur sieben Wochen wurde der Rohbau hingestellt. „Die Firmen haben uns ein Weihnachtsgeschenk gemacht“, weist Pölzl auf die Fertigstellung am 23. Dezember hin.

Vier Elemente im SPAnorama
Seit Anfang Jänner wird nun im Inneren des Hauses gewerkelt. Das Investitionsvolumen kann sich sehen lassen, insgesamt drei Millionen Euro kostet der Um- und Zubau der Seerose. Neben dem fünfgeschossigen Zubau wurden die Hotelhalle aufgestockt sowie eine Speisesaalerweiterung und eine neue Sonnenterrasse geschaffen. Zu einem Geheimtipp dürfte sich das SPAnorama im obersten Stockwerk entwickeln. „Hier spielen wir mit den vier Elementen Erde, Feuer, Luft und Wasser. Zu jedem Element gibt es einen eigenen Raum“, erklärt der Hotelier. Weitere Neuerungen sind die Bibliothek, Zigarrenlobby und die literarische Terrasse.
Die Investitionen scheinen sich schon jetzt ausgezahlt zu haben. „Die Buchungssituation ist sehr zufriedenstellend. Derzeit liegen wir 20 Prozent über dem vorigen Jahr“, so Pölzl. Ab 19. April ist das Haus bereits ausgebucht. Mit der neuen Saison geht die Seerose auch erstmals im Winter in Betrieb. „Wir möchten mit mehr Service und breitem Programm bei den Gästen punkten“, sagt Pölzl.

Impuls für die Region
Mit den beiden Söhnen Alexander und Christoph ist die Nachfolge für den Familienbetrieb gesichert. „Wir möchten mit dem Umbau in der Region weitere Impulse setzen und zudem unsere Mitarbeiter an das Haus binden“, nennt Peter Pölzl weitere Gründe für den mutigen Schritt.

Infos
Das Hotel Seerose feiert heuer 50-jähriges Bestehen.
Der runderneuerte Betrieb wird mit einem Eröffnungswochenende von 13. bis 15. April eingeweiht.
Anlässlich dieser Feierlichkeiten lockt die Familie Pölzl mit einem Gewinnspiel.
Nähere Infos dazu findet man unter www.seerose.info.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen