21.04.2017, 00:00 Uhr

Popchorn - Kärntner Landjugendchor goes Pop

Wann? 30.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Stadtsaal, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen in Kärnten AT
(Foto: Ktn. Landjugendchor)
Feldkirchen in Kärnten: Stadtsaal | FELDKIRCHEN. Mit einem Feuerwerk ist zu rechnen, wenn der Kärntner Landesjugendchor zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Jahreskonzert dem Genre Pop widmet. Unterstützt von der Galaband "Major 7" und dem namhaften Kärntner Pianisten Tonč Feinig wird es am Sonntag, 30. April um 20 Uhr im Stadtsaal Feldkirchen Hits aus den letzten 40 Jahren Popularmusikgeschichte zu hören und zu sehen geben. Erwarten Sie Mitreißendes, Gefühlvolles, Naheliegendes, Unerwartetes und vor allem gute Unterhaltung und tolle Stimmung, wenn es heißt: Popchorn - Kärntner Landesjugendchor goes Pop!

Preis EUR 16,-; ermäßigt EUR 8,- (für SchülerInnen & Studierende)
Karten erhalten Sie bei allen oeticket-Verkaufsstellen und online unter www.oeticket.com sowie im Keine-Zeitung-Ticketshop unter 0316/871 871 11 und bei allen Sängerinnen und Sängern

ZUM CHOR

Der Kärntner Landesjugendchor wurde im Jahr 2005 in Kooperation mit dem Kärntner Sängerbund und dem Land Kärnten gegründet und arbeitet derzeit unter der künstlerischen Leitung von Bernhard Wolfsgruber, unterstützt durch Doris Aichholzer und Florian Pirolt in der Chorleitungsassistenz. Der Auswahlchor bietet für junge Sängerinnen und Sänger aus ganz Kärnten im Alter zwischen 16 und 26 das besondere Angebot, an vier Probenwochenenden im Jahr die vielen Facetten
des vokalen Musizierens kennenzulernen und künstlerisch umzusetzen. Zu den Höhepunkten der letzten Jahre zählen die Aufführung des beeindruckenden Werks „The Armed Man“ im Großen Festspielhaus Salzburg und in Italien (2013), eine Konzertreise nach Südafrika mit Auftritten in der „Drakensberg Boys Choir School“, Johannesburg und Kapstadt (2014) sowie der Gesamtsieg des 29. Internationalen Chorwettbewerbs „Praga Cantat“ in Tschechien (2015).
Nähere Informationen auf www.kaerntner-landesjugendchor.at oder auf Facebook.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.